Meine zwei neuen

Hallo ihr Lieben,
bei mir gibt es im Reiseführerregal zwei Neuzugänge von Dumont. Das ist übrigens meine liebste Reiseführerreihe. Sie legt den Schwerpunkt auf Kultur, hat viele tolle Tipps zu Cafés und Restaurants und beinhaltet übersichtliches Kartenmaterial. 
Da ich in Aachen wohne, liegt es nahe, Ausflüge nach Belgien und in die Niederlande zu unternehmen. Deshalb habe ich mir die Reiseführer zu diesen beiden Nachbarländern bei Amazon bestellt (je € 16,99). Schon beim Durchblättern bekomme ich Lust, mir so viele Orte wie nur möglich anzusehen. In Belgiens Hauptstadt war ich vor kurzem mit Jana und Amsterdam steht für dieses Jahr auch noch auf dem Programm. Aber auch die kleineren Orte, teilweise einen Katzensprung von Aachen entfernt, sprechen mich an. Ihr dürft also gespannt sein (so wie ich).
Welche Reiseführer bevorzugt ihr?

Noch mehr spannende Posts:

5 comments

  1. Eigentlich waren immer Lonely Planets meine Favoriten, bis mich der von Amsterdam leider gar nicht überzeugt hat. Gleichzeitig hatte ich da den Niederlande von Dumont, den du auch hast, den fand ich super toll!
    Daraus empfehlenn kann ich dir Bergen aan Zee, da hab ich auch nen POst drüber gemacht, weils soooo schön war.
    Find aber auch die vom Michael Müller Verlag teilweise nicht schlecht.

  2. Den Belgien hab ich ja auch wie du weißt und den Niederlande werd ich mir auch noch zulegen 😉
    Den von Portugal habe ich Vanessa gestern zum Geburtstag geschenkt 🙂

  3. Vis-à-Vis. Weil die in Spalten schreiben. Weil die fuer besondere Sehenswuerdigkeiten extra Seiten haben. Weil sie Spaziergaenge anbieten. Weil die einfach super sind 🙂

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *.