England, Europa, Reisen und Ausflüge
Kommentare 8

Best of Brighton

Hallo ihr Lieben,
da euch meine Berichte – aber vor allem die Fotos – von Brighton so gut gefallen haben, kommt hier das versprochene Best of Brighton mit den für mich schönsten Fotos aus dem letzten August. Viel Spaß dabei! Die Berichte zur Anreise, Tag 1, Tag 2 und Tag 3 des Brighton-Kurzurlaubs mit einer guten Freundin findet ihr, wenn ihr den entsprechenden Links folgt.

Ich hoffe, dass ihr spätestens jetzt Lust bekommen habt, auch einmal nach Südengland zu reisen. Das ist wirklich eine traumhafte Gegend und die Behauptung, in England sei das Gras grüner, stimmt wirklich. Die, dass es nur regnen würde, allerdings nicht.

Ich freue mich über das Teilen dieses Beitrags:

Noch mehr spannende Posts:

8 Kommentare

  1. Wuuunderhübsch diese Klippen und Häuser. :DNur was ist das bitte auf dem ersten und dritten Bild? *neugierig bin*Liebe GrüßeChristina

    • Also, das auf dem ersten Bild ist der abgebrannte West Pier (im Hintergrund siehst du den Brighon Pier) und das auf dem dritten Bild ist der Royal Pavillion (von Henry V, glaub ich…).Liebe GrüßeJessi

  2. Tolle Fotos!!!Bisher war ich in England nur in London, aber ich hoffe, dass ich irgendwann noch die Gelegenheit haben werde, weitere Ort zu besuchen!!! ^^LG

    • Vielen Dank! :-)Brighton ist auch nur eine Stunde von London entfernt. ;-) Ich würde gerne mal eine Südenglandrundreise machen.Liebe GrüßeJessi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.