Europa, Niederlande, Reisen und Ausflüge
Kommentare 8

Fernweh und so geht in die Luft – Ein Rundflug über Texel

Gut gelaunt hüpfe ich die Treppenstufen im Hotel Texel hinunter und schlendere zum Frühstücksbuffet. Heute ist es endlich soweit; gleich nach dem Frühstück werden wir zum Flugplatz der Insel fahren und uns Texel aus der Vogelperspektive ansehen. Schon als ich das Programm der Reise das erste Mal in den Händen hielt, habe ich mich ganz besonders auf diesen Moment gefreut. Die Sonne scheint, kein Regen in Sicht. Unserem Rundflug steht also nichts im Wege.

P1040745

„You are the pilot?“ fragt eine meiner Mitreisenden etwas skeptisch, als uns der junge Niederländer begrüßt und eine Gruppe aus fünf Passagieren für sein Flugzeug zusammenstellt. Er nickt lächelnd und erntet einen weiteren skeptischen Blick. Statt mich einzumischen, betrete ich gut gelaunt das „Vorfeld“ des kleinen Flugplatzes und folge unserem Piloten zur Cessna.

P1040738

P1040748

P1040741

Meine Geduld wird noch ein wenig auf die Probe gestellt, denn kurz vor der Startbahn halten wir noch einmal an. „Sie muss erst warm werden“, lautet die Erklärung. Ein Stück neben uns kommt nun auch die zweite Maschine zum Stehen, in der drei weitere Mitglieder meiner Reisegruppe sitzen und gespannt auf den Start warten. Und dann gehts endlich los. Knatternd rumpeln wir über die Piste und heben schließlich ab…

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=AjzdjBgH7-8

 

Vielen Dank an den VVV Texel für die Einladung auf die Insel. Meine Meinung ist hiervon nicht beeinflusst worden.

Ich freue mich über das Teilen dieses Beitrags:

Noch mehr spannende Posts:

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.