Ahrweiler: Zusammenfassung

Anfang Oktober haben mein Freund und ich zwei Tage in Ahrweiler verbracht. Das schöne Städtchen hat nicht nur für Weinliebhaber so einiges zu bieten. Nachdem wir uns davon überzeugt haben, dass es dort viele hübsche, alte Häuser gibt, haben wir an einem Braukurs teilgenommen, den wir beide sehr empfehlen können.

 

Am zweiten Tag haben wir uns der deutschen Geschichte gewidmet. Dafür ging es erst einmal in den Silberberg hinein. Nach unserer Besichtigung der Dokumentationsstätte Regierungsbunker sind wir noch ein wenig den Rotweinwanderweg entlang spaziert.

Noch mehr spannende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *.