Schlemmer-Abend

Hallo ihr Lieben,
zum Abschied hatten mir meine lieben Kollegen vom Institut einen Gutschein für 2 Drei-Gänge-Menüs im Lua Pauline geschenkt. Nachdem wir es aufgrund der sehr guten Nachfrage endlich geschafft hatten, einen passenden Termin zu finden, machten wir uns am Sonntagabend auf den Weg ins Aachener Paulinenwäldchen. Das kleine Häuschen mit dem angrenzenden Wintergarten begeisterte mich sofort und auch der kleine, gemütliche Raum mit knapp vierzig Sitzplätzen gefiel mir. Von der unglaublich netten Bedienung wurden wir meist auf Englisch, ab und an auf Deutsch angesprochen. 
Das Lua Pauline liegt außerhalb von Aachen im Paulinenwäldchen.

Auf der Website konnte ich nachlesen, dass im Lua Pauline sehr viel Wert auf Ruhe und Genuss gelegt wird. Ich finde das Konzept einfach klasse, denn für mich ist Essen nicht einfach nur eine lästige Pflicht, sondern etwas schönes. Das Team nennt es „ehrliche Küche“: Es werden ausschließlich rein biologisch erzeugte Produkte von regionalen Lieferanten verwendet, die kleine aber feine Speisekarte ist dem jahreszeitlichen Angebot angepasst. Das führt natürlich auch zu recht hohen Preisen. Aber ich sage euch: Jeder einzelne Bissen war sein Geld Wert!
Ich hatte mich bei der Vorspeise für hausgepökelten Lachs mit Ruccola, Orangenscheiben und einer besonderen Creme Fraiche entschieden, mein Freund hat die Garnelensuppe gegessen. 
Hausgepökelter Lachs als Vorspeise.
Als Hauptspeise gab es für mich vegetarisches Thaicurry mit Wasabicreme und Kurkumareis, für meinen Freund Rindersteak mit Rosmarinkartoffeln und Gemüse in einer Rotwein-Charlotten-Sauce.
Meine Wahl beim Nachtisch fiel auf ein Schokoladensoufflé mit Kokoseis und Pfirsichen. Mein Freund hat sich für eine Mascarpone mit Maracujacreme und frischen Früchten entschieden.
Schokoladensoufflé

Mascarpone
Es war einfach ein Traum, so gut habe ich selten gegessen. Wenn ihr also mal einen besonderen Anlass bei richtig feinem Essen feiern möchtet, lege ich euch das Lua Pauline ans Herz.

Noch mehr spannende Posts:

8 comments

  1. Ich geh jetzt mal Einkaufen in meiner Mittagspause. Hab SOOOlchen Hunger gekriegt…! :)) Das sieht echt alles unfassbar lecker aus. Und dann auch noch mit beruhigtem Gewissen alles essen können ist noch fünfmal besser. So, nu aber ab in den Supermarkt… und Du genieß die freie Zeit bis zum nächsten Job. Du hast doch bisschen frei, oder? 😉
    LG /inka

    • Das war auch einfach super! Ich hoffe, du konntest deinen Hunger stillen. 🙂

      Ja, ich habe jetzt grad ganz viel Zeit. Und die nutze ich bisher ganz gut, finde ich.

      Sonnige Grüße
      Jessi

    • Das Haus finde ich auch ganz toll! Wäre schon was, so ein kleines, gemütliches Häuschen… 😉

      Sonnige Grüße
      Jessi

  2. Ich liebe das Lua Pauline auch! So lecker alles. Habe allerdings zwischen den Gängen schon gelegentlich arg lange warten müssen. Weshalb mein Schatz nicht mehr gerne hingeht – und ich deshalb leider auch seltener, als ich möchte…

    • Ich muss die Kommentare erst frei schalten, dann erscheinen sie hier. 🙂

      Ich war eigentlich ganz froh, dass es Pausen zwischen den Gängen gab, so konnte ich alles erst mal sacken lassen.

      Liebe Grüße
      Jessi

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *.