Aachen, Deutschland, Events
Kommentare 6

Was wäre das Leben bloß ohne Musik…

Ein trostloser Ort! Ohne Musik kann und will ich nicht! Auf Partys ist die Musik meine Droge; wie oft bin ich schon gefragt worden: „Was hast du denn alles getrunken?“ Meistens nur ein Bierchen oder auch mal gar keinen Tropfen. Ich bin einfach so, ich brauche keinen Alkohol, um mich auf die Tanzfläche zu trauen und Spaß zu haben! Ich brauche nur gute Musik und meine Freunde! :-)
Gestern wars nicht so wild, aber super toll: Wir waren auf einem Konzert von Sound’n’Soul, einem Aachener Gospelchor. Einer meiner engsten Freunde und seine Freundin singen da mit und deshalb waren wir schon öfter bei den Konzerten.

Sound’n’Soul im Franz
Gestern sollte es eigentlich anders werden: Kathy Kelly tourt gerade durch Deutschland und singt in jeder Stadt, in der sie Halt macht, mit einem Chor. Daraus wurde nichts, was nicht wirklich schlimm war! Kathy, falls du das liest (*hust*): Sound’n’Soul gibt immer alles, egal wie voll das Haus ist!
In diesem Fall war das Haus das Franz in Aachen und diesmal haben wir für das Konzert Eintritt bezahlt. Dadurch, dass Kathy abgesagt hat, hat die Karte nur noch 8,- gekostet. Sonst lässt sich Sound’n’Soul nicht von seinen Fans bezahlen, aber das war es natürlich wert! Gerade zum Schluss sind so ziemlich alle Zuhörer aufgestanden und haben getanzt, geklatscht und gesungen. Wie immer ein tolles Konzert!

Schön, dass ich euch hab‘!
Mich als ihren größten Fan bezeichnen, darf allerdings dieser Chor: Dekantare! :-) Er besteht aus (ehemaligen) Mitarbeitern des Dekanats und tritt vor allem auf Weihnachtsfeiern, Verabschiedungen, aber auch Hochzeiten und im Golfclub auf. Ich bin gespannt, was auf meiner Ausstandsfeier gesungen wird…

Ich freue mich über das Teilen dieses Beitrags:

Noch mehr spannende Posts:

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.