Alle Artikel mit dem Schlagwort: Harz

Sechs Hunde, ein Schlitten und ganz viel Schnee

Ich kann mein Glück kaum fassen. Auch im Harz ließ der Winter lange auf sich warten, doch ausgerechnet an diesem Wochenende erreicht er das niedersächsische Mittelgebirge. Bereits gestern Abend kamen die ersten Schneeflocken und anscheinend hat es über Nacht kräftig weitergeschneit. Alles um uns herum ist weiß. Während wir mit dem Auto über die vielen Kurven Richtung Wildemann fahren, fängt es immer mal wieder an zu schneien. Wir sind ein wenig spät dran, denn der von Google Maps vorgeschlagene Weg zu unserem Ziel ist im Winter gesperrt. Doch auch mit einem kleinen Umweg über Zellerfeld erreichen wir die verschneite Wolfs Country Ranch fast pünktlich.

Eine Alm am Harz

Die freien Tage nach Weihnachten haben meine Eltern und ich unter anderem genutzt, um auf den Steinberg zu spazieren. Auf diesem Goslarer Berg befindet sich seit kurzem die Steinberg Alm zum Rösner. Die Steinberg Alm zum Rösner Von der Holzhütte aus hat man einen schönen Blick über Goslar, den man im Sommer auch vom Biergarten aus genießen kann. Drinnen ist es sehr gemütlich und gerade jetzt zur Urlaubszeit gut besucht. In der Mitte des Raumes befindet sich ein großer Ofen, drumherum sitzt man auf Holzbänken an Holztischen.  Blick über Goslar Das Essen ist eher deftig, es gibt aber auch Salate. Ich habe mich für den Schweizer Wurstsalat entschieden, der sehr lecker war. Meinen Eltern haben Leberkäse mit Speckkartoffelsalat und Knieste (gebackene Kartoffelhälften) mit Kräuterquark und gegrillter Hähnchenbrust ebenfalls geschmeckt. Abgesehen vom guten Essen lockt die Alm Einheimische und Touristen mit zahlreichen Veranstaltungen sowie Aktivitäten in der näheren Umgebung (z.B. Abenteuerspielplatz, Wanderwege, Rodelhang…). In der Steinberg Alm zum Rösner