Komm, wir fahren nach Amsterdam…

Morgen ist es so weit: ich werde mich gegen halb neun abends mit Jana am Bahnhof Amsterdam Centraal treffen und mit ihr gemeinsam zwei Tage lang die Stadt erkunden. Und ich muss euch sagen, so unvorbereitet wie dieses Mal, war ich vor einer Städtereise noch nie. Die Zeit im Zug werde ich wohl nutzen, um meine Nase in den Reiseführer zu stecken. Außerdem werden wir aufgrund Janas sehr guten Erfahrungen mit Free Walking Tours diese auch in Amsterdam testen.

Und jetzt seid ihr dran: Habt ihr noch Tipps für uns? Was müssen wir uns unbedingt anschauen? Wo gibt es die leckersten lokalen Spezialitäten? Gibt es irgendwelche regionalen Besonderheiten, die wir beachten sollten?

Noch mehr spannende Posts:

11 comments

  1. Ich bin schon sehr gespannt, was Du berichten wirst… Mein Schatz und ich waren vorletztes Jahr dort, doch meine Eindrücke behalte ich jetzt noch für mich. 😉

    • Ich liebe Hollandräder und kann mir schon vorstellen, dass ich an jeder Ecke tolle Exemplare vor die Linse bekommen werde. 🙂

      Liebe Grüße
      Jessi

  2. Das letzte Mal in Amsterdam war ich mit der Schule (Klassenausflug). Ich erinnere mich noch daran, daß uns gesagt wurde, geht wohin ihr wollt, aber nicht alleine und nicht da rechts (o.ä.). Da rechts war nämlich das Rotlichtviertel. Jetzt rate wo wir als erstes waren ;-). Schönen Aufenthalt.

    LG
    Michael

  3. Ich kann dir leider überhaupt keinen Tipp geben, weil ich selber noch nie in Amsterdam war aber ich wünsche euch zwei eine wunderbare Zeit und eine Menge Spass (den ihr ganz sicher haben werdet ;-D). Trinkt mal einen Cocktail für mich mit! Hihi.

    Liebe Grüße
    Christina

    • Danke, liebe Christina!
      Wir haben statt eines Cocktails nur das Bier getrunken, das wir vom Hostel bekommen haben. Da ich krank geworden bin, sind wir abends nicht aus gewesen.

      Liebe Grüße
      Jessi

  4. Tipps für Amsterdam? Wir waren letztes Jahr in der Stadt der Grachten und sind immer noch restlos begeistert! Was ihr auf jeden Fall machen müsst, den Blumenmarkt und einen der vielen großen Flohmärkte besuchen! Geniale Stimmung und direkt am Puls der Stadt!Und klar, ein Ausflug ins Rotlichtviertel ist Pflicht, zumindest für Erwachsene. 😉

    • Auf dem Blumenmarkt waren wir. Der ist aber leider sehr touristisch gewesen…
      Das Rotlichtviertel haben wir ebenfalls besucht, lag auf dem Weg vom Hostel zum Bahnhof.

      Liebe Grüße
      Jessi

  5. Bin auf eure Erfahrungen mit der Free Walking Tour sehr gespannt! Viel Spaß euch beiden in Amsterdam!

    VG Steffi

    • Leider kann ich dir nichts darüber berichten. Ich bin krank geworden und da sind wir lieber auf eigene Faust losgezogen, damit wir immer mal eine Pause machen oder ins Hostel zurück gehen konnten. Jana hat aber auf ihrem Blog zwei Berichte zu diesen Touren: Berlin und Edinburgh. Da bekommst du sich auch schon mal einen guten Eindruck.

      Liebe Grüße
      Jessi

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *.