Alle Artikel mit dem Schlagwort: Wald

Von Knoten zu Knoten im Aachener Wald

Raus aus der Stadt, rein in den Wald – in den Aachener Wald. Das Wetter ist gut, ich habe Hummeln im Hintern und der Bus bringt uns direkt bis zur grünen Lunge von Aachen. Der „Öcher Bösch“ erstreckt sich im Süden der Stadt, vom Vaalserquartier bis nach Steinebrück. Auf sechs ausgeschilderten Rundwegen kann der Wald erwandert werden. Da wir nicht erst weit fahren wollen, fällt unsere Wahl auf die gelbe Route, die am Waldfriedhof beginnt. Die 5,5 Kilometer lange Strecke kann wahlweise auch verkürzt werden, da sie aus einer Nord- und einer Südschleife besteht.

Herbsterinnerungen – Eine Wanderung durch die Ehrbachklamm

Für mich hat ja jede Jahreszeit ihren ganz eigenen Reiz: Im Frühjahr blüht alles wunderschön, im Sommer herrschen meine Lieblingstemperaturen, im Herbst ist alles so schön bunt und im Winter verzaubert der Schnee die Landschaft. Doch mit diesem momentanen Usselswetter kann ich nicht wirklich etwas anfangen, außer mich mit einem Buch und einer Tasse Tee aufs Sofa zu verkrümeln. Oder aber mich an die schönen Herbstmomente zu erinnern, z.B. an unsere Wanderung durch die Ehrbachklamm in Rheinland-Pfalz. An jenem  sonnigen Wochenende Anfang Oktober machten wir uns auf in den Hunsrück, um den erlebnisreichen Premiumwanderweg zu erwandern.

Mit Fleisch angelt man Luchse – Ein Besuch des Bilsteintals

Wenn ich an mein Wochenende im Sauerland zurückdenke und versuche, DAS Highlight dieser zwei Tage zu benennen, habe ich ein Problem. Ich weiß einfach nicht, was aufregender war: Das Dinner unter Tage in Kittel und Helm? Oder war es die Warsteiner Montgolfiade inklusive Hubschrauberrundflug und Ballonglühen? Dann war da noch die Luchsfütterung im Wildpark Bilsteintal, bei der ich mir sogar ein paar Blutflecken auf der Jacke zugezogen habe…