Alle Artikel mit dem Schlagwort: Jahresrückblick

Fernweh und so 2013: Öcher Geschichten, Deutschlandreisen und ein Sprung über den großen Teich

„Ungerade Jahre sind gute Jahre!“ höre ich einen guten Freund des Öfteren sagen. Mein Gegenargument ist dann immer die fehlende Fußballmeisterschaft, doch in diesem Jahr stimme ich ihm uneingeschränkt zu. 2013 war wirklich ein gutes Jahr! Ein Jahr voller schöner Momente in Aachen, Deutschland und sogar in New York. Ein gutes Jahr für meinen heißgeliebten Reiseblog und ein gutes Jahr für mich persönlich. Heute möchte ich mich gemeinsam mit euch noch einmal an all die schönen Orte zurückträumen und auch einen Blick auf die 30-vor-30-Liste werfen.

Das war mein 2012 – Ein Jahresrückblick

Wie im letzten Jahr soll es auch in 2012 wieder einen Jahresrückblick geben, auch wenn ich ihn ganz anders aufbauen werde als den letzten. Das Jahr 2012 war sehr turbulent, ich habe zweimal den Job gewechselt und musste leider erfahren, dass es Menschen gibt, deren Bekanntschaft ich wirklich niemandem auf dieser Welt wünsche. Gleichzeitig durfte ich aber auch wieder einmal erleben, wie schön es ist, solch eine tolle Familie, fantastische Freunde und einen großartigen Freund zu haben – Menschen, die auch in dieser nicht wirklich schönen Zeit immer für mich da waren und mich unterstützt haben. Dafür bin ich unglaublich dankbar! So nimmt mein persönliches 2012 nicht nur privat sondern auch beruflich ein glückliches Ende. Auch auf meinem Blog ist in diesem Jahr so einiges passiert und es wurden immer mehr treue Leser, die mich auf meinen Reisen und Ausflügen zumindest virtuell begleiten. Lasst uns noch einmal gemeinsam die Highlights von Fernweh und so erleben.  

Zusammenfassung und Ausblick

Ich habe beschlossen, mein Jahr 2011 Revue passieren zu lassen und eine kleine Vorschau auf 2012 soll es auch geben. In 2011… …habe ich das Dekanat nach zwei Jahren verlassen. …haben wir mal wieder eine Fernbeziehung geführt (aber nur für zwei Monate).…bin ich mit meinem Freund zusammengezogen.…ist mein Hamster gestorben. …sind erste Seiten meiner Diss entstanden. …hat sich mein Freund das Kreuzband gerissen.…habe ich vier Wochen in England verbracht.…war ich das erste Mal Trauzeugin.…durfte ich vier Monate für edelight schreiben.…ist mein Blog 1 Jahr alt geworden. …war ich in Rom. …ging es für mich das erste Mal in die USA. In 2012… …darf ich auf einen Ball in Wien.…bekommt unser Bulli ein H-Kennzeichen (hoffentlich!). …werden zwei Meerschweinchen bei uns einziehen.…werde ich mein Buch fertigstellen. …ist die Hälfte meiner Zeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin um.…werde ich noch einmal nach Brighton reisen.…findet meine erste selbstorganisierte Konferenz statt. …geht’s mit dem Bulli an die Mosel.…feiern mein Freund und ich 10jähriges. …steht das zweite Mal USA an. Das ist natürlich nur ein grober Überblick. Es werden hoffentlich noch viel mehr …