Brighton – Geographie und Geschichte

Hallo ihr Lieben,
bald ist es soweit: Ende des Monats geht es mit einer guten Freundin nach Brighton. Wir werden mit dem Zug von Aachen nach Brüssel und von dort dann mit dem Eurostar nach London fahren. In London steigen wir dann in einen dritten Zug, der uns innerhalb von einer Stunde nach Brighton bringt. Pfund habe ich bereits von der Bank geholt und ich habe mir außerdem Gedanken über die Ausflüge, die wir von Brighton aus machen könnten, gemacht. Ganz oben auf der Unbedingt-Tun-Liste steht natürlich ein Besuch bei Lick, denn dort gibt es den besten Frozen Yoghurt, den ich je gegessen habe. 🙂
Um mir die Wartezeit bis dahin etwas zu versüßen, habe ich mir überlegt, euch ein bisschen was zur Geographie und Geschichte von Brighton zu erzählen.

Brighton Pier

Brighton liegt in England, genauer in East Sussex. Nach London sind es 84km nördliche Richtung. Gemeinsam mit Hove bildet Brighton seit 1997 die Gemeinde Brighton & Hove, die 2001 den Status City erhielt. Brighton hat ca. 156.000 Einwohner.

Das erste Mal urkundlich erwähnt wurde Brighton im 5. Jahrhundert. Ihren heutigen Namen bekam die Stadt aber erst um 1660. Bereits um 1750 verbrachten englische Lords, Earls und Dukes regelmäßig ein paar erholsame Tage in Englands ältestem Seebad. Auch King George IV. hatte seine Freude an Brighton und ließ sich Anfang des 18. Jahrhunderts einen Spaßpalast bauen, den Royal Pavilion.

Royal Pavilion

Um 1900 wurde Brighton unbeliebt und zerfiel langsam. Das hat sich aber wieder geändert und so zieht das alte Seebad heute wieder viele Touristen an. Bekannt ist Brighton unter anderem für seine vielen Plattenläden und das große Angebot an Pubs und Clubs. Sogar die Londoner kommen nach Brighton, um zu feiern.

Wart ihr schon mal in Brighton? 
Habt ihr noch Tipps für Besichtigungen in und um Brighton?

Noch mehr spannende Posts:

16 comments

    • Dankeschön! Hast du denn schon meine Brighton-Posts aus dem letzten Jahr gesehen (August 2011)?

      Liebe Grüße
      Jessi

  1. Ich freu mich mit euch! Meine Schwester möchte unbedingt Bath sehen wenn sie mal in Südengland ist. Vielleicht ist das ja einen Ausflug wert: Ein paar Infos:
    Bath liegt in der Grafschaft Avon in Südengland. Bath ist das berühmteste Heilbad Englands und eine der schönsten Städte des Landes. Unbedingt sehenswert.
    Vielleicht findest du hier ja noch ein paar andere Tips:
    http://www.urlaub-reise-wegweiser.de/suedengland.htm
    Bussi und liebe Grüße, Jana

    • Oh ja, Bath muss auch toll sein. Ich werde mir den Link mal ansehen und schauen, wie weit es nach Bath ist. Danke für die Tipps!

      Bussi

  2. Wir haben dort leider nur negative Erfahrungen gemacht… Am Bahnhof muss man sehr, sehr vorsichtig sein!

    • Das tut mir Leid für euch! Ich habe dort letztes Jahr vier Wochen lang gelebt und keinerlei schlechte Erfahrungen gemacht.

      Liebe Grüße
      Jessi

  3. Ohhh, da kommen wieder Erinnerungen hoch! 🙂 War ja im Januar zum ersten mal dort und werde wenn ich das nächste mal in London bin auch wieder hinfahren. Entweder noch dieses Jahr im Winter oder nächstes Jahr 🙂

    Liebe Grüße
    Mila

  4. Ich war vor 24 Jahren das erste und bislang auch zum letzten Mal in England. Vielleicht schaffe ich es wieder mal dort hin. In Bath waren wir damals und dort ist es wunderschön. Wir haben das Römerbad besucht und die Stadt ist auch toll. Ich wünsche dir viel Spaß dort. Darf ich fragen was die Fahrt mit dem Eurostar kostet?

    • Oh, dann musst du unbedingt mal wieder hin! Ich bin ganz verliebt in Südengland! 🙂
      Vielen Dank für die lieben Wünsche!
      Wir haben das Londonspezial für 49,- pro Person und Fahrt ergattert.

      Liebe Grüße
      Jessi

    • Allerdings bekommt man das nur, wenn man aus Deutschland raus bzw. wieder nach Deutschland rein mit der DB fährt.
      Wir fahren von Aachen nach Brüssel mit dem ICE. Das 49,- Ticket bucht man also ganz normal auf der DB-Seite.

      Liebe Grüße
      Jessi

  5. Huhu! Hab bei Smilla gelesen, dass du gerade in Brighton bist; witzig dass ihr beide auch hier seid, ich bin grad auf Konzertreise, Blood Red Shoes in ihrer Heimatstadt am Meer besuchen. 🙂 Brighton ist wundervoll! Bin nur bis Mittwoch hier, komme danach aber sicher wieder.

    • Hallo,

      Samstag geht’s los und Mittwoch wieder zurück. Ja, Brighton ist immer wieder eine Reise wert!
      Viel Spaß noch!

      Liebe Grüße
      Jessi

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *.