Erste Vorbereitungen für Brighton

Hallo ihr Lieben,
letztes Jahr hat sich folgender Dialog mit einer guten Freundin abgespielt:
Freundin: Ich würde mal so gerne mit dir in den Urlaub fahren!
Ich: Das wäre super! Wir können ja nach Brighton fahren. 😉
Freundin: Ach, da warst du ja jetzt so lange. 
Eine Weile später:
Freundin: Jetzt wo ich deine ganzen tollen Fotos sehe, möchte ich doch nach Brighton!
Gesagt, getan! Wir haben also beschlossen, nach Brighton zu fahren. Am 28.04. geht es los und zwar wieder mit dem Zug von Aachen nach Brüssel, dann von Brüssel nach London und dann weiter nach Brighton. Nach ein wenig hin und her haben wir auch tatsächlich noch ein Sparangebot bekommen. Zurück geht es übrigens wieder am 02.05.
Am Samstag haben wir dann auch ein Bed&Breakfast gebucht, da meine Gastfamilie leider kein Zimmer frei hat. Wir werden im Queensbury Hotel wohnen: Doppelzimmer für vier Nächte mit kontinentalem Frühstück für ca. 280 €. Und eine super Bewertung hat es auch.
Ort unseres B&B in Brighton
Reiseführer habe ich noch vom letzten Jahr. Für Brighton musste ich mir einen auf Englisch kaufen, da ich keinen deutschen gefunden hatte. Da ich mich in der Stadt auskenne, werde ich dieses Mal vor allem die enthaltenen Tipps für Eating&Drinking nutzen. Außerdem hatte ich mir einen für Südengland gekauft. Von Brighton aus kann man recht günstig mit dem Bus die umliegenden Örtchen erkunden und das werden wir sicher auch tun.
Meine Englandreiseführer
Habt ihr auch schon euren ersten Urlaub gebucht? 
Wart ihr schon mal in und um Brighton und habt Tipps?

Noch mehr spannende Posts:

10 comments

  1. Ist ja wirklich nicht mehr lange hin! Ihr zwei werdet bestimmt viel Spaß haben!!

    Ja, BALIIII und nein, Tipps kann ich dir leider nicht geben, freue mich eher auf deine Tipps wenn ich mal nach Brighton fahre 😉

  2. Hui, viel Spaß euch zwein.

    Ich war noch überhaupt nicht in England. Ich hoffe das bekomme ich aber dieses Jahr noch geändert 😉

  3. Hei Jessi,
    war im Januar für ein verlängertes Wochenende in London und habe dann auch einen Tag in Brighton verbracht. Echt schöööön da. Möchte auf jeden Fall nochmal hin und dann vielleicht mit Übernachtung, damit man die Stadt und das Meer noch ein bisschen mehr genießen kann.
    War vor kurzem ne Woche in Stockholm, da war es auch traumhaft, wie immer 🙂
    Jetzt muss ich noch bis Ende Mai warten und dann bin ich wieder in Skandinavien, aber dann zum arbeiten 🙂

    Liebe Grüße
    Mila

    • Ja, mach das unbedingt! 🙂
      In Skandinavien war ich bisher einmal: Austausch nach Oslo in der 10ten Klasse. Da gibt es für mich also noch so einiges zu entdecken!

      Liebe Grüße
      Jessi

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *.