Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kalltalsperre

Wiesen, Wälder, Wasser – Eine Rundwanderung in der Eifel

Den Eifelort Simmerath haben wir gerade erst hinter uns gelassen, als ein Holzschild meine Aufmerksamkeit auf sich zieht. „Auelt-Pfad; Benutzung auf eigene Gefahr“ – Das Schild zeigt in Richtung eines Trampelpfades, der zunächst über einen Holzsteg führt und dann in einem dicht bewachsenen Wald verschwindet. Das sieht abenteuerlich aus und macht sofort Lust, diesem Auelt-Pfad zu folgen. Da wir unsere Wanderung aber erst begonnen haben, beschließen wir, auf dem Rückweg, der uns laut Karte wieder hier entlang führen wird, einen Abstecher in die wilde Natur zu machen. Also orientieren wir uns zunächst wie geplant an den Schildern mit der Nummer 31, die den Rundwanderweg von Simmerath zur Kalltalsperre, einmal um diese herum und über den Lönsfelsen zurück nach Simmerath markieren.