Alle Artikel mit dem Schlagwort: Bönnsch

Von leckerem Bönnsch, einem jährlichen Tauschhandel und einer sehr kleinen U-Bahn

Sonne auf der Haut, Musik im Ohr und die Augen auf Vater Rhein gerichtet. Das ist einer von diesen Augenblicken, die unbezahlbar sind. Ich stehe oberhalb des Alten Zolls am Bonner Rheinufer. Die laue Sommerbriese trägt Live-Musik zu mir. Auf der Wiese nebenan lauschen kleine und große Grüppchen der gleichen Musik, während sie gemütlich picknicken oder einfach das Gesicht gen Sonne recken. Es sind vor allem junge Menschen, denn Bonn ist eine Universitätsstadt. „In Bonn ist alles besser!“ seufzen meine Kollegen, die hier studiert haben, ab und an. Ganz besonders dann, wenn es in Aachen mal wieder regnet. Und während ich Gaby durch die Straßen von Bonn folge, denke ich über diesen Satz nach…